Login

Förderverein

Der Förderverein an der Eichwaldschule

Der 1995 gegründete „Förderverein der Eichwaldschule Schaafheim“ kann mit neuem Vorstand seine erfolgreiche Arbeit fortführen. Der ausschließlich aus ehrenamtlichen Mitgliedern bestehende Vorstand, unterstützt die Eichwaldschule mit privaten finanziellen Mitteln aus Mitgliedsbeiträgen und Spenden, dort wo öffentliche Gelder schon lange nicht mehr ausreichen. So werden unter anderem die Beschaffung von zusätzlichen Lehr- und Lernmitteln, das jährliche Zirkusprojekt, Bänke für die Pausenhöfe, eine Soundanlage für die Grundschule, regelmäßige Aufstockung der Bibliothek mit neuem Lesestoff und vieles mehr gefördert.

Wer den Förderverein der Eichwaldschule Schaafheim unterstützen möchte, kann dies auf verschiedenen Wegen tun. Der jährliche Mitgliedsbeitrag beträgt 12,50 Euro. Einmalige Geldspenden, aber auch Kuchen- und/oder Zeitspenden bei Veranstaltungen werden benötigt.

Kontaktieren können Sie den Förderverein unter der E-Mail: foerderverein(at)eichwaldschule.de

Gerne können Sie unsere Satzung hier einsehen.

Wenn Ihnen die Interessen unserer Kinder und unserer Schule ebenso am Herzen liegen, werden auch Sie Mitglied im Förderverein Eichwaldschule - worum wir hiermit herzlich werben - und schicken Sie Ihre Beitrittserklärung online an folgende E-Mail Adresse: Foerderverein(at)Eichwaldschule.de

Der Förderverein feierte am 20. März 2020 sein 25 jähriges Jubiläum.

Der Vorstand des Fördervereins der Eichwaldschule :

In der vorderen Reihe sitzen: Janneke van der Meer und Maria Luckner
In der hinteren Reihe stehend: Nicole Kirsch, Ingrid Großmann und Nina Bachmann

Unterstützung durch den Förderverein

iPads für die Eichwaldschule – Danke an den Förderverein!

Bereits zum zweiten Mal hat der Förderverein iPads für unsere Schülerinnen und Schüler gestiftet. Durch den Status Modellschule ‚Digitales Klassenzimmer‘ des Landkreises wurden bereits im letzten Schuljahr mehrere Klassen mit iPads ausgestattet. Dank der 14 neuen iPads des Fördervereins können wir nun eine weitere Klasse mit iPads versorgen, welche das Einbinden digitaler Unterrichtsmethoden auf vielfältige Art und Weise ermöglichen.
Nicht nur die Lehrkräfte können die, bereits in allen Klassenräumen verfügbaren, modernen Displays zur Präsentation der Lerninhalte nutzen, sondern auch die Lernenden können nun dank der iPads in den Office- Programmen schreiben oder digitale Inhalte auf Webseiten oder in Apps nutzen, wofür die Displays eines Smartphones einfach zu klein sind.
 
Unser Ziel ist es, die Kinder und Jugendlichen auf die Berufswelt vorzubereiten, die quer durch alle Branchen ohne Digitalisierung nicht mehr vorstellbar ist. 
Aus diesem Grund halten wir es für unabdingbar, dass in der Schule die dafür benötigten Kompetenzen angebahnt und gefördert werden.
 
Wir haben deshalb vor, alle Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe vollständig mit iPads auszustatten. Dabei sind wir auf die Mithilfe des Fördervereins und weiterer außerschulischer Kooperationspartner angewiesen. Ein erstes Gespräch dazu fand kürzlich mit dem Förderverein, der Schulleitung der Eichwaldschule und als Vertretern der Gemeinde Schaafheim dem Bürgermeister Herrn Rauschenberger und dem 1. Beigeordneten Herrn Dillbahner sowie dem Vorsitzenden des Gemeindevereins Schaafheim e.V. Herrn Trippel statt.
Der Bedarf an iPads wird in den kommenden Schuljahren, auch durch die erfreulich wachsenden Schülerzahlen, weiter ansteigen und auch Sie als künftige Arbeitgeber können von einer guten digitalen Grundausbildung der Schulabsolvierenden profitieren.
Deshalb freuen uns jederzeit über weitere Unterstützung!

BOOKii Stifte für die Grundschule

Wir bedanken uns herzlich beim Förderverein für die BOOKii Stifte, die in Zukunft vor allem den Kindern im DaZ-Unterricht das Erlernen der deutschen Sprache erleichtern können. Zusammen mit den DaZ-Heftchen des Jandorf Verlags haben die Kinder die Möglichkeit, sich die Wörter oder Sätze der unterschiedlichen Wortfelder vorsprechen zu lassen.

Martina Pichler

Förderhefte für die Grundschule – Danke an den Förderverein!

Ein herzliches Dankeschön dem Förderverein, der für die Grundschule und Förderstufe schnell und unkompliziert Förderhefte für unsere ukrainischen Kinder anschaffte.

Wir bestellten die Hefte in zwei Schwierigkeitsstufen, denn uns war bekannt, dass nicht alle Kinder aus der Ukraine bereits mit den lateinischen Buchstaben vertraut sind. Der erste Band der Mildenberger Reihe „Willkommen in Deutschland“ hilft den Kindern dabei, die Buchstaben der lateinischen Schrift zu lernen, während der darauf aufbauende Band erste Sätze und wichtige Wörter behandelt. Mittlerweile sind bereits 3 Hefte in der Grundschule verteilt und 2 in der 5. Klasse. Die Hefte sind eine große Hilfe, denn dank der selbsterklärenden Aufgaben können die Schülerinnen und Schüler auch allein darin arbeiten.

Wir bedanken uns recht herzlich im Namen aller Kinder.

Martina Pichler

3D-Drucker an der Eichwaldschule

Im Rahmen der Zukunftswerkstatt der Eichwaldschule konnten wir uns vor einiger Zeit zwei 3D-Drucker zulegen. Der Schulförderverein finanzierte uns die kostspieligen Sicherheits-Schaukästen und das zum Drucken notwendige Filament. Mit Hilfe dieser Drucker haben wir Unterrichtsmaterial für die Regeln in der neuen Lernkultur wie auch innovative Halterungen für die Testflüssigkeitsbehälter für die regelmäßige Testung anfertigen können.

Neue Sportmaterialien für die Eichwaldschule – Danke an den Förderverein!

Dieses vorzeitige ‚Weihnachtsgeschenk‘ freute die Schülerinnen und Schüler der Eichwaldschule: Am 09.11.2021 kam endlich das ersehnte Paket mit neuen Sportmaterialen für die Halle, gesponsert vom Förderverein.

Dazu gehören unter anderem neue Volley- und Handbälle, Hockeytore, Springseile, Wurfbälle, Soft- und Gymnastikbälle und Markierungshütchen.
Der Sportfachbereich der Eichwaldschule bedankt sich im Namen aller Schülerinnen und Schüler sowie des Kollegiums herzlich.

iPads für die Eichwaldschule

Im Jahr 2020 verbreitete sich das Corona-Virus schnell über die ganze Welt hinweg. Jeder Lebensbereich der Menschen war und ist immernoch davon betroffen.

So auch die Eichwaldschule Schaafheim. Es kam zu flächendeckenden Schulschließungen. Die Schaafheimer Volksbank bot der Eichwaldschule im ersten Lockdown eine Geldspende an, um Laptops anschaffen zu können. Der Förderverein hat den gespendeten Betrag nach kurzer Absprache mit der Schulleitung nocheinmal verdoppelt. Mit diesem Geld konnten dann 15 iPads, 3 Apple Pencils, 3 Bluetooth-Tastaturen sowie 15 Schutzhüllen und ein Aufbewahrungssystem für die iPads angeschafft werden.

Nachdem die Schulleitung eine Bedarfsabfrage gestartet hatte, konnten die iPads schnell zielführend dort eingesetzt werden, wo sie dringend benötigt wurden. Nämlich bei den Schülerinnen und Schülern der Eichwaldschule, die bis dato im Elternhaus nicht genügend verfügbare Endgeräte zur Verfügung hatten. Denn neben dem neuen digitalen Unterricht mussten auch viele Eltern und Geschwisterkinder an elektronischen Endgeräten sitzen, um zu arbeiten oder zu lernen.
Die iPads können und werden auch in Zukunft verstärkt im Unterricht zum Einsatz kommen. Die Schulschließungen haben die Digitalisierung der Schule in großen Schritten vorangetrieben, die den künftigen Schülerinnen und Schülern der Eichwaldschule ebenfalls zugutekommen werden.

Zu Fuß zur Schule

Lieber Förderverein,
vielen Dank für eure finanzielle Unterstützung bei unserer Aktion
„Zu Fuß zur Schule“.
Eine Woche lang im Juni bemühten sich alle Kinder der Klassen 1-4 zu Fuß zur Schule zur laufen oder mit dem Rad oder dem Roller zu fahren. 90% aller Kinder- das war unser Ziel und 90,134% haben es geschafft!
Dank euch können sich die Klassen 1-3 über jeweils einen Ball und ein Gummi-Twist freuen. Für unsere Viertklässler gab es kleine Anti-Stressbälle zum Knautschen, die sie hoffentlich nicht so oft in ihren neuen Schulen benutzen müssen.

 

Externe Mikrofone für die Eichwaldschule

Nachdem die Schulen langesam wieder geöffnet wurden, kamen die Schülerinnen und Schüler im Wechselmodell wieder zurück. Im ersten Halbjahr des neuen Schuljahres 2020/21 konnten auch wieder regulärer Präsenzunterricht stattfinden. In dieser Zeit gab es die ein oder andere vorsorgliche Quarantäne, die einige Lehrkräfte und die Schülerinnen und Schüler in den Distanzunterricht versetzten. Damit der Unterricht bestmöglich gewährt werden konnte, wurden verschiedene IT-Lösungen getestet und umgesetzt. Als ein Problem wurde schnell die Akustik festgestellt.

Damit die Tonübertragung deutlich besser stattfinden kann, wurde durch den IT-Beauftragen ein Antrag zur Anschaffung von USB-Mikrofonen an den Förderverein gestellt. Dieser hatte Zeitgleich gerade eine Spende über 500 Euro der Firma IDS-Logistik aus Kleinostheim erhalten und hat mit diesem Geld dann die Mikrofone bestellt. Diese USB-Mikrofone sind seit Januar 2021 im Einsatz. Die Schülerinnen und Schüler melden zurück, dass sie nun die Lehrkräfte deutlich besser verstehen können. Dies erleichtert die Kommunikation und damit auch das Lernen unserer Schülerinnen und Schüler.

Lernzeithefte für den 2. Jahrgang

Der Förderverein der Eichwaldschule hat für den 2.Jahrgang das Lernzeitheft finanziert. Die Schüler organisieren mit diesem Heft ihre Lernzeit. Es dient außerdem als Kommunikationsmittel zwischen Lehrer/in, Betreuerinnen der Butterblume und den Eltern. Die Kinder schätzen ihre Arbeit und ihr Verhalten in der jeweiligen Woche selbst ein.

Känguru - Wettbewerb

Lieber Förderverein,
vielen Dank für eure Unterstützung bei der Finanzierung des Känguru-Wettbewerbs. Dank euch konnten alle Schülerinnen und Schüler der Klassen 3 und 4 am Wettbewerb teilnehmen. Jedes Kind bekam eine Urkunde und ein kleines Präsent. Den weitesten „Känguru-Sprung“ schaffte Noah aus der Klasse 4c; er wurde mit einem besonderen Geschenk geehrt.

 

Gartenprojekt Grundschule

Je nach Wetterlage und Jahreszeit wird geplant Beete anzulegen und das vorhandene "Grün" zurecht zu schneiden.
Durch die Anschaffung von Gartengeräten konnte dieses Projekt realisiert werden.

 

Lego Robotics - AG

Durch finanzielle Unterstützung des Fördervereins freut sich die Grundschule nun über eine neue AG. Die Lego Robotics AG. Mit sechs neuen Bausätzen der Education Reihe der Firma Lego freuen sich die Kinder wöchentlich auf tolles Bauen mit den neuesten Lego-Bausätzen und können so folgende Kompetenzen erweitern:
 
· Denk- und Arbeitsweisen / Arbeitsmethoden
· Technik: Systeme und Prozesse
· Energie und Bewegung
· Informationsaufnahme und -verarbeitung / Informatik
· Energie, Natur und Technik (Mobilität und Antriebssysteme)
· Mensch und Technik / Automatisierung
· Denk- und Arbeitsweisen der Naturwissenschaften und der Technik
· Energie effizient nutzen
· Mechanik
· Größen und Messen
· Arithmetik / Algebra (Zahl, Variable, Operation)
 
Die Anschaffungen ermöglichen so ein modernes und fortschrittliches Lernen der Kinder in der Eichwaldschule.
Paul Gehrig – Leiter der Lego Robotics AG



Termine



07.Dezember

Durchführung Projektprüfung 9H

Praxistag 8H

Konferenz Schulentwicklung

AG Tag der offenen Tür



08.Dezember

Durchführung Projektprüfung 9H



09.Dezember

Probeprüfung 9H

Durchführung Projektprüfung 9H



10.Dezember

Durchführung Projektprüfung 9H

zu allen TERMINEN »